Ernährungsberatung

Grundsätzlich kann jede und jeder meine Ernährungsberatung in Anspruch nehmen. Da ich zertifizierte (VFED) und diplomierte Ökotrophologin bin, kann meine Beratung von den Krankenkassen bezuschusst werden (mit bis zu 80 %) der Kosten.  Die Höhe des Zuschusses ist davon abhängig, wo Sie versichert sind und ob es sich um eine präventive oder therapeutische Beratung handelt.

Ich will Ihnen den Unterschied hier kurz erklären:

Präventive Ernährungsberatung heißt es immer dann, wenn wir uns zusammensetzen um Ihre Gesundheit zu erhalten. Vielleicht wollen Sie ein bisschen Gewicht verlieren, Ihre Essgewohnheiten umstellen, einer Erkrankung vorbeugen oder möchten wissen, wie sie in Schwangerschaft und Stillzeit gut versorgt sind. Präventive Ernährungsberatung kann aber auch einen Kühlschrankcheck bei Ihnen zu Hause, einen Kochkurs zu gesunder Ernährung oder gemeinsames Einkaufen bedeuten. In der Regel reichen dafür 1 bis 3 Beratungsgespräche. Die Krankenkassen übernehmen hierfür – wenn überhaupt – nur einen kleinen Teil der Kosten, manchmal etwa als Teil eines Bonusprogramms.

Eine Ernährungstherapie (nach § 43 SGB V) kommt für Sie in Frage, wenn Sie bereits eine Erkrankung haben, die durch eine Veränderung der Ernährung verbessert werden kann. Ihr Arzt wird Ihnen dann eine Überweisung bzw. Notwendigkeitsbescheinigung für eine Ernährungsberatung ausstellen. Die meisten Krankenkassen bezuschussen etwa 3 bis 5 Beratungseinheiten. Einen Vordruck für eine Notwendigkeitsbescheinigung können Sie sich hier downloaden (Vordruck des Verbandes der Ökotrophologen „VDOE“). Für eine ernährungstherapeutische Beratung kommen unter anderem folgende Erkrankungen in Frage:

  • Adipositas
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Diabetes mellitus Typ 1 und 2 / Insulinresistenz
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten und -allergien (z.B. Zöliakie, Laktose)
  • Bluthochdruck
  • Osteoporose
  • Gicht
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Nierenerkrankungen
  • usw.

Wenn Sie unsicher sind, was für Sie in Frage kommt, kontaktieren Sie mich gerne unter 01578 – 779 0817 oder schreiben mir hier eine Nachricht.